Die Biotop - Wanderung

 

 

 

Liebe Naturfreunde,

 

bei der Biotop-Wanderung treffen wir uns bei mir auf dem Kräuter- und Naturhof. Ich zeige Euch meinen Hof, wir fahren mit unserem Bus wenige Kilometer durch Kolberg, unser Ziel ist die Elfenwiese und der Wassergeist. Unsere Wanderung dauert ca. zwei Stunden und ist für bis zu acht Personen vorgesehen.

 

=================================================================

 

aus: https://www.cwac.net/nutzen-von-feuchtgebieten/

 

Feuchtgebiete und Moore sind natürliche Reservoirs des Lebens. Sie sind Bereiche, die sich zwischen beständig feuchten Ökosystemen und trockenen Landregionen befinden. Sie werden heute in unterschiedliche Regionen unterteilt, dazu gehören die Feuchtwiesen, der Bruchwald, der Sumpfgraben, der Sumpf, das Moor und das Ried bzw. die Aue.

 

=================================================================

 

 

 

 

Unser Start,

die "Elfenwiese"

 

 

 

 

 

 

Je nach Jahreszeit finden wir bei unserer Wanderung

 

 

 

 

 

die Grasnelke,

  

 

 

den Frauenflachs oder auch

gewöhnliches Leinkraut genannt

 

 

 

 

 

 

den Wiesenbocksbart, 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

den

Ehrenpreis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und die Kohlkratzdiestel.

 

 

 

 

 

Das Schilf

 

 

Schilfrohr kann sehr alt werden: Im Donaudelta wurden Pflanzen gefunden, deren Alter auf ca. 8000 Jahre geschätzt wurde! 

 

 

Nach dem Jagd-Hochstand sehen wir es,

 

 

 

 

das Biotop

  haut- nah 

 

 

 

 

 

 

mit

alten Zeitzeugen,

 

 

 

 

 

 

 

 

großen Muscheln, 

 

 

 

 

 

 

 

 

viel Wurmfarn,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und Erlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch Birken, Fichten und der Holunder

sind hier beheimatet.

 

 

 

 

 

 

Nach unserer "Reise"

durch das Biotop

 

 

 

 

schauen wir auf des Wahrzeichen Kolbergs. 

 

Anschließend fahren wir mit unserem Bus wieder auf den

Kräuter- und Naturhof.

 

Gern reiche ich Ihnen hier ( auf Vorbestellung ) eine Bouillabaisse.

 

Um nicht Sie selbst oder andere Teilnehmer bei dieser Wanderung zu gefährden ist es wichtig, dass Sie meinen Anweisungen als Wanderführer Folge leisten. So können Sie Natur pur genießen.

 

Ich freue mich auf Sie

 

herzlichst 

 

Ihre Kräuterfee Robanna

  

       Neu seit 20.04.2019 

Barletta - Eis 

 

handwerklich hergestelltes italienisches Eis aus

Berlin-Kreuzberg

 

DIE LEIDENSCHAFT, HINGABE UND

DER GLAUBE AN DIE TRADITIONELLE

HANDWERKSKUNST MACHEN DEN UNTERSCHIED

(Texte aus

https://www.barletta-eis.de)

  

Hofladenöffnungen und Besichtigungen auf dem Kräuter- und Naturhof  

 

Mittwoch 13.00 - 16.00 Uhr

Samstag 10.00 - 16.00 Uhr

Sonntag 10.00 - 16.00 Uhr

  

Gern auch nach telefonischer Vereinbarung 

 

sonntags im August

und am 17. August 

12.00 - 15.00 Uhr

Monat des Fasans

- Fasanenbrustfilet an Speckbohnen mit Sommersalat

- Kräutersuppe

und mehr