Unsere Kräuterpost 

 

 

  

  

 

 

 

Ein Dank für die

Leichtigkeit  

und Unbeschwertheit

der Natur. 

 

 

Herzen liebe

 

 Der Wonnemonat Mai 

 

 

unsere Robinia pseudoacacia Casque Rouge 

die Rosa-Rotblühende Robinie  

 

 

aus: https://www.evidero.de/liebe-im-wonnemonat-mai

 

“Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt” – Vor 85 Jahren hat Marlene Dietrich in dem deutschen Filmklassiker “Der Blaue Engel” diese Worte gesungen und noch heute sprechen sie direkt aus den Herzen liebessehnsüchtiger Singles. Als Friedrich Holländer 1930 den Text zu dem weltberühmten Lied schrieb, muss es wohl im Mai gewesen sein: Kein anderer Monat feiert romantische Beziehungen und Fruchtbarkeit so sehr wie der dritte Frühlingsmonat. In unserer neuen Themenreihe beschäftigt sich die evidero-Redaktion gemeinsam mit ihren Experten mit den Spielarten der Liebe.

 

Der Monat der Liebe verdankt seinen Namen der römischen Göttin Maia, der am Ersten des Monats ein Fruchtbarkeitsopfer dargebracht wurde. Der Ursprung des Wortes Mai wird der Wortwurzel “mag” zugeordnet und mit Wachstum und Vermehrung in Verbindung gebracht. In vielen Gegenden Deutschlands und Österreichs ist am ersten Mai das Aufstellen von Maibäumen an zentralen Plätzen von Dörfern und Städten ein gewachsenes Brauchtum.

  

Das Aufstellen des Maibaumes als Liebesbeweis.

 

Der genaue Ursprung dieser Tradition ist zwar bisher nicht eindeutig geklärt. Doch der Ansatz, dass sich dahinter ein germanisches Fruchtbarkeitsritual verbergen könnte, klingt einleuchtend: So erinnert die imposante Größe des Baumes von – je nach Region – 30 bis 50 Metern an ein Phallussymbol, das mit bunten Bändern und Tänzen verehrt wird.

  

In einem weiteren Brauch dient der Maibaum Junggesellen als Liebeswerbung: Meist ist es eine junge Birke oder Fichte, die der Mann seiner Angebeteten vor deren Tür oder Fenster befestigt. Damit die Dame seines Herzens weiß, wer da um sie wirbt, stehen sein Name und vielleicht eine kleine Liebesbotschaft auf einem Holzherz, das am Baum befestigt ist. 

 

Glück oder Gefahr: Was bedeutet uns die Liebe?

 

Die Vielfalt an Definitionen für unseren Stand in Liebesdingen wiederum zeigt: Die romantische Liebe ist uns wichtig. Sie beschäftigt uns: Wenn wir sie haben. Wenn sie uns fehlt. Wenn sie uns glücklich macht oder enttäuscht. Wir scheinen uns immer auf die Liebe zu beziehen und uns, mit oder ohne Partner, darüber zu definieren. Vor allem Frauen tauschen sich gerne über ihre Gefühle in Liebesdingen aus, selbst und vielleicht vor allem dann, wenn sie gerade Single sind.

 

Kommen Sie zu Pfingsten auf unseren Hof und genießen Sie mit uns den Wonnemonat Mai. 

 

Wir freuen uns auf Euch.

 

Eure Kräuterhofer

 

 Singles. Als

 

Draußen in der Natur wartet auf uns 

       Durchatmen,

                           Abschalten,

                                             Gedankenfreiheit,

                                                                         Entspannung,

                                                                                               Inspiration.

 

 

Gesundheit, 

und Zufriedenheit

bekommt man

nicht von

der Stange

  

Achtsamkeit, Zeit für Dich, es ist eine Zeit für uns. 

lebe Dich.

 

Weil Du es Dir wert bist

 

 

 

 

 

 

 

 

        ankommen,

                 genießen,

                         erleben  

 

Gerald Bernhardt        

An der Dabernack 2        15754 Heidesee OT Kolberg

 

Telefon: 0172 99 15754

  

Hofladen-öffnungszeiten: 

Samstag

10.00 - 18.00 Uhr

Sonntag

10.00 - 15.00 Uhr

 

Öffnungszeiten zu Pfingsten:

 

Pfingstsamstag

10.00 - 18.00 Uhr

 

Pfingstsonntag

10.00 - 18.00 Uhr

 

Pfingstmontag

geschlossene Veranstaltung